Mt Doom VII

Das Mount Doom ist eine fränkische Konzertreihe für Bands aus den Genres Doom, Sludge, Post, Black, Crust, Stoner und Hardcore. Die ersten Versuche wurden schon 2014 unternommen, jedoch dauerte es bis zum Jahr 2018, dass sich die Reihe weiter entfaltetete. Seitdem werden in Würzburg, Bamberg und Nürnberg regelmäßig Konzerte in dieser Reihe gespielt.

Das Mt Doom VI, am 20.5.2020 in Nürnberg mit Lusca, A Secret Revealed und Green Boots Cace musste leider wie alle anderen Konzerte auch wegen Corona verschoben werden. Es soll im Winter 2020/2021 auch nachgeholt werden, hierbei soll das LineUp erhalten bleiben.

Währenddessen konnte schon das Mt Doom VII für Bamberg und Würzburg für das erste Dezember Wochenende bestätigt werden, also der 4.12.20 und der 5.12.20.

Mit damit sind diesmal wieder die Gründer und Gastgeber von Absent/Minded:

Fett, erdig, organisch!!! Dies sind die Begriffe, mir denen sich der Sound von ABSENT/MINDED am besten beschreiben lässt!

Im Mai 2009 gegründet, war die Absicht der vier Mannen mit Gitarre, Drums, Bass und Vocals ihren musikalischen Einflüssen freien Lauf zu lassen. Heraus kamen dabei eigenständige Songs mit Einflüssen aus Sludge, Doom, Postcore und klassischen Death Metal, die zusammen mit den kritischen, nachdenklichen aber zugleich aufstachelnden Texten aus den Boxen donnern !

So eigenständig wie die Musiker, klingt auch der Sound von ABSENT/MINDED

Außerdem an beiden Tagen bestätigt sind die Berliner Progressive Metaler von HAERESIS , die ihren Stil selbst als Unorthodox Black Metal bezeichnen.

Weitere Band / Bands TBA

Mehr Informationen zur Konzertreihe und neue Informationen findet ihr auf der Homepage und auf Facebook

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*