Ankündigung: Blind Guardian Kulturfabrik Krefeld e.V.

Bandfoto
04.10.2014 --- Blind Guardian promoshoot at Abteiberg in Mönchengladbach, Germany on 4th October 2014 Photocredit: Hans-Martin Issler

Edit: Zusatzkonzert für den 2.9.2021 angekündigt! Karten sind noch verfügbar!

Veranstaltungen sprießen seit einigen Wochen wie die Pilze aus dem Boden. Kein Wunder, denn die aktuelle Situation macht langfristiges Planen sehr schwer. Viele Veranstaltungen müssen zum Teil zum dritten oder vierten Mal verschoben werden oder wurden gar abgesagt – das ganze bedeutet für die Bands eine Ungewissheit in der Planung, denn langfristig vorplanen bringt Risiken mit sich. Anders haben es Blind Guardian gelöst. Die Band aus Krefeld hat am 23.08.2021 ein Einzelkonzert in ihrer Heimatstadt angekündigt! Dieses soll nur 11 Tage später am 03. September 2021 in der Kulturfabrik Krefeld e.V.  stattfinen, mehr dazu findet ihr weiter unten.

Blind Guardian gehört wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Bands der Metal Szene. Die Barden aus Krefeld und Meerbusch gibt es nun schon seit guten 35 Jahren und sie haben in dieser Zeit 11 Studioalben veröffentlicht, 3 Live-Alben, 9 Singles sowie vieles mahr. Auch wenn Blind Guardian nicht als die Urväter des Power Metals zu bezeichnen sind, ist der Sound der Band Stilpräged für viele Bands wie Battle Beast oder Beast in Black gewesen und keiner der jemals tiefer in die Metal Szene eintauchte konnte sich dieser Band entziehen, ob Live, in Playlists oder Bars, als Musik auf dem Festival-Campingground oder sogar am Lagerfeuer und in Videospielen wie Sacred 2 oder die Zwerge, Blind Guardian gehört zum Inventar der Metal Musik. Die Band besingt in ihren Liedern so einige Fantasy Werke, unter anderen Herr der Ringe und der Hobbit von J.R.R. Tolkin auf denen einige der bekanntesten Lieder der Band beruhen, jedoch greift die Band auch auf literarische Werke von Stephen King, Frank Herbert, Walter Moers, Michael Moorcock und zuletzt Markus Heitz, wobei das Album “Twilight Orchestra – Legacy of the Dark Lands” als Prequel zu dem Buch „Die dunklen Lande“ dient.

Das Jahr 2021 meint es nicht gut mit der Veranstaltungsbranche. im Herbst 2020 kündigten Blind Guardian eine Tour für den September und Oktober 2021 an, 15 Locations in Deutschland und der Schweiz sollten bespielt werden, das ganze stand im Lichte des nun 30. jährigen Jubiläum des “Somewhere Far Beyond” Albums. Im März diesen Jahres musste die Tour aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie auf den März 2022 verschoben werden. So wie auch so ziemlich alle Festivals auf denen die Band hätte aufspielen sollen, dazu zählt auch das Dong Open Air. Eine nahende Veranstatung, das Bullhead City, die Ersatzveranstaltung zum zum zweiten mal ausgefallenen Wacken Open Air mit unter anderen Blind Guardian, Nightwish und Powerwolf musste sogar gänzlich abgesagt werden.

Keine Stunde nachdem auch die Band die Absage des Festivals ihren Fans mitgeteilt hatte wurde das Konzert in Krefeld bekannt gegeben und die Karten waren innerhalb eines  Tages gänzlich ausverkauft. Das Konzert ist limitiert auf 500 Tickets, unbestuhlt und es gilt die 3G Regelung (geimpft, genesen oder getestet-maximal 48 alter Test). Das Konzert wird liebevoll mit “Blind Guardian – in ihrem Krefelder Wohnzimmer” betitelt.

Die Tickets auf Reservix waren in knappen 24h ausverkauft!

Edit: gerade eben hat die hat Band verkündet, dass es auch ein zweites Konzert am Vortag, dem 2.9.2021 geben wird, hierfür sind Stand der Veröffetlichung noch Tickets vorhanden.

Ticket-Link auf Reservix

Für alle die kein Ticket bekommen haben, gibt es die Hoffnung, Blind Guardian auf der Somewhere Far Beyond Jubiläumstour 2022 zu sehen, die Termine kurz im Überblick:

16.3.22 Saarbrücken-Garage
17.3.22 Stuttgart-LKA
18.3.22 CH-Pratteln-Z7
19.3.22 Memmingen-Kaminwerk
20.3.22 München-Backstage
22.3.22 Frankfurt-Batschkapp
23.3.22 Oberhausen-Turbinenhalle
25.3.22 Dresden-Alter Schlachthof
26.3.22 Köln-E-WERK
27.3.22 Hamburg-Markthalle (Sold out)
28.3.22 Hamburg-Markthalle (Additional show)
30.3.22 Berlin-Huxleys (relocated from Columbia Club to Huxleys)
31.3.22 Osnabrück-Hyde Park (Sold out)
01.4.22 Osnabrück-Hyde Park (Additional show)
02.4.22 Neuruppin-Kulturhaus
 
(Fotocredits Titelbild: Hans-Martin Issler)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*