Band der Woche: Dordeduh

Dordeduh

Band der Woche KW 30/2021: Dordeduh

Herkunft: Timișoara, Rumänien
Genre: Atmospheric/ Folk Black Metal

Die Band über sich:

“After they left Negură Bunget, core members and main song writers Hupogrammos and Sol Faur founded Dordeduh.”

Kommentar der Redakion:

Die rumänische Band Dordeduh entstand bereits im Jahre 2009, als die musikalischen Hauptakteure Hupogrammos und Sol Faur die Black Metal-Band Negură Bunget verließen. Der Name des neuen Projekts setzt sich aus den rumänischen Worten „Dor“, der Suche nach etwas, und „Duh“ (Geist) zusammen. Laut den Musikern selbst beschreibt diese Kombination die Suche nach jenen Werten, die die Menschlichkeit ausmachen, durch die Vereinigung von Seele und Geist. Schon das erste Release von 2010, die EP Valea omului, erschien beim Ableger Lupus Lounge von Prophecy Productions, mit Dar de duh kam zwei Jahre später das erste Album. Seit ihrer jüngsten Veröffentlichung Har im Mai diesen Jahres sind sie direkt bei Prophecy unter Vertrag. Dordeduh verbinden Atmospheric Black Metal aus Zeiten ihrer vorherigen Band mit Folk-stilistischen Elementen in einer besonderen Art und Weise, die sehr gut in das Konzept von Prophecy-Bands hineinpasst. Wer also schon ohnehin Gefallen an diesem Label findet, dem wird es auch nicht schwer fallen, sich mit den Rumänen auseinanderzusetzen. In der diesjährigen Edition des ProphecyFests in der Balver Höhle werden Dordeduh auch zu sehen sein, mit gleich zwei Sets; Dordeduh und ebenso Dordeduh performs Negură Bunget. Nachdem sich letztere 2017 endgültig aufgelöst haben, ist dies eine gute Chance die Musik wieder live miterleben zu können.

Musikvorschlag:

Live-Termine:

Webseite
Facebook
Instagram
Bandcamp

Band der Woche, unter diesem Titel stellen wir euch jede Woche Dienstag Abend, 20 Uhr eine Band vor. Dies sind jeweils Bands, die von Mitgliedern unserer Redaktion empfohlen werden, vor allem junge Nachwuchsbands, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Woche zuvor
Woche darauf

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*