Band der Woche: Dethklok

Dethklok Band der Woche Dark Art

Band der Woche KW 25/2021: Dethklok

Herkunft: Amerika (Fiktiv)
Genre: Melodic Death Metal

Die Band über sich:

We’re the most brutal band in the world. What do any of you know about being brutal?
Nathan Explosion

Dethklok ist eine fiktive skandinavisch-US-amerikanische Melodic-Death-Metal-Band, die Star der US-amerikanischen Zeichentrickserie Metalocalypse ist. Es existiert außerdem ein Line-up mit realen Musikern.

Kommentar der Redakion:

Obwohl Dethklok nur eine fiktive Zeichentrickband ist, sind im Zuge der vier Staffeln Metalocalypse von 2006 bis 2012, die Dethalben 1 bis 3 entstanden, welche durchgehend positive Kritiken im Melodic Death Genre erhielten.
Das 2013 erschienene The Doomstar Requiem Musical, war dagegen als 75min langes Special und Album, eher spezieller Natur und das letzte Cliffhanger Lebenszeichen der Band/Serie.
Da Adult Swim und Creator Brendon Small, sich danach nicht mehr einigen konnten, wurden kein weiteres Material produziert und auch keine (zugegeben sowieso seltenen) Live Auftritte mehr gespielt.

Jetzt kam jedoch die Nachricht auf, dass die Metalocalypse Saga in einem finalen Film abgeschlossen werden soll, was zugleich auch noch auf ein letztes Album hoffen lässt!
Falls ihr neugierig geworden seit, findet ihr die erste Staffel komplett legal auf dem YouTube Channel von Adult Swim, zugegeben jedoch in der sehr miesen, deutschen Synchro, wo ich euch das Original empfehlen würde.

Impressionen:

Dethklok Anime Bandfoto und echtes Livefoto

Musikvorschlag:

Webseite
Facebook

Band der Woche, unter diesem Titel stellen wir euch jede Woche Dienstag Abend, 20 Uhr eine Band vor. Dies sind jeweils Bands, die von Mitgliedern unserer Redaktion empfohlen werden, vor allem junge Nachwuchsbands, die unserer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Woche zuvor
Woche darauf

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*