20./21.08.2021 “Kultur im Garten” / Flörsheim a.M. – Fotostrecke

Circus Rhapsody

Kultur im Garten…

…das hat man in Flörsheim auch noch nie gehört. Dazu haben sich die Macher des sonst seit über 40 Jahren jährlich (letztes und dieses Jahr ja eben nicht…) stattfindenden Flörsheimer Open Air den Stadtgarten in Flörsheim/a.M. ausgesucht, bzw. als einzige Fläche von der Stadt dafür zur Verfügung gestellt bekommen, um wenigstens für etwas Ersatz zu sorgen.

Nach zahlreichen Auflagen mit entsprechender dB-Begrenzung zum nächstgelegenen Wohnhaus, zweimaligem Bühnenumbau (tja…liebes Ordnungsamt, Pläne sollte man richtig rumhalten…), und eben diesem Ordnungsamt, das erst am Donnerstag die Genehmigung erteilte, ging es dann am Freitag abend eeeendlich mit “Who killed Janis” als erste Band los, gefolgt von “Peoples Temper“. Als Zwischen-Gig kam mit “Paul Hilger” ein Musiker als Solokünstler mit vielen musikalischen Gesichtern auf die Bühne.

Am Samstag kamen dann “Humblo” (leider keine Fotos), “Moglo“, “Apewards” und schließlich als Abschluss noch “Circus Rhapsody” in den Stadtgarten von Flörsheim.

Ich selber als Fotograf und Nicht-Schreiber stelle einfach mal die Bands als Eindrücke mit Fotos hier ins Netz. Die Links zu den Bands sind im Vorbericht (siehe nächste Zeile) schon getagged, ein Reinhören und Mit-Bangen ist da immer noch möglich.

Vorankündigung 20. /21.08.2021 – Flörsheimer OpenAir – Kultur im Garten

Vielen Dank an die (ehrenamtlichen !!!) Macher und dann natürlich auch an die Bands, die den ausgehungerten Festivalgängern mal ordentlich eins auf die Ohren gegeben haben (“natürlich nur bis 22 Uhr”…you know?).

 

Freitag, 20.08.2021:

Who killed Janis

Peoples Temper

Samstag, 21.08.2021

Moglo

Apewards

Circus Rhapsody

Hinweis:

Generell freuen wir uns, wenn die Fotos für kopierwürdig gehalten werden und verteilt werden. Dies sollte (und darf rein rechtlich) nur mit Erlaubnis einmal des Fotografen und zudem von Dark-Art geschehen. Und dann gebietet es der Anstand (sowie das Recht), dass der Fotograf UND die Seite (Dark-Art in diesem Fall) genannt und getagged/verlinkt werden. 

 

Über Patrick Süß 7 Artikel
- Fotographiere Konzerte seit 2012 - Musikrichtungen: Iron Maiden- Fan seit 1982, Epica, WT, Nightwish, Avatar, und alles was rockt. - Stammgast beim Flörsheimer Open-Air und beim Hexentanzfestival Losheim am See - Seit November 2020 bei Dark-Art - Wer mehr wissen möchte... einfach fragen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*