19/20.11.2021 Keep it True Rising in der Würzburger Posthalle

Das KEEP IT TRUE Festival ist zurück! Jedoch ein wenig anders. Nach nunmehr 18 Monaten des Wartens und Bangens haben die Veranstalter Tarek Maghary und Oliver Weinsheimer am 08. Oktober das KEEP IT TRUE rising angekündigt!
Am 19 und 20. November 2021 wird das KEEP IT TRUE rising in der Würzburger Posthalle stattfinden, die Gründe dafür umfassen unter anderen die unterschiedlichen Corona-Regelungen zwischen Baden-Wüttenberg und Bayern, so darf das zweitägige Festival unter 3G Plus Bedingungen stattfinden (Geimpft, Genesen und PCR-Getestet). Ohne Masken und Abstandsgebot in der voll ausgelasteten Halle. Zudem bietet der Standort einige Vorteile für Besucher, die ohne Auto anreisen möchten, denn die Location befindet sich direkt am Würzburger Hauptbahnhof.

Das KEEP IT TRUE Festival fokusiert sich musikalisch im Großen und Ganzen im eher im traditionellen Heavy und Power Metal Bereich und bringt teilweise Bands auf die Bühne, die seit Jahren nicht mehr Live gespielt haben. Da es kaum solche spezialisierten Festivals gibt, erfreut sich KEEP IT TRUE seit Beginn im Jahr 2003 einer festen Anhängerschaft in der Szene und ist mittlerweile über die Bundesgrenzen hinaus eine feste Größe.

Nicht nur wurde das stattfinden des Festivals bekanntgegeben, sondern auch gleich ein Headliner veröffentlicht:
Blind Guardian!
Die Band aus Krefeld hätte dieses Jahr die 30 Jahre “Somwhere far Beyond” Tour gespiel,t die leider auf das nächste Jahr verlegt werden musste. Umso passender ist es, dass die Band beim KEEP IT TRUE rising mit einem “Old School Set” auftreten werden. Drum dürfen sich die die Fans auf Klassiker aus den Alben Battalions of Fear, Follow the Blind, Tales from the Twilight World und vielleicht sogar vom Somwhere Far Beyond freuen. Wir freuen uns darauf!
Der Veranstalter schreibt dazu:

BLIND GUARDIAN werden extra für das KIT RISING eine Old School Show abfeuern. Ein langgehegter Traum wird damit wahr. Wir möchten uns auch an dieser Stelle herzlich bei Hansi Kürsch, der Band und dem Management/Booking bedanken, durch die das alles erst möglich wurde. Danke für diese gelebte Szeneverbundenheit!

Quelle: Facebook

Als Co-Headliner wurden Candlemass bestätigt! Die Schwedische Epic Doom Band wird beim KEEP IT TRUE rising eine “A Night Of Epic Nightfall Doom” Special Show spielen, bei der sie in einer 2 Stunden Show ihre Klassiker “Epicus Doomicus Metallicus” und “Nightfall” jeweils komplett spielen werden, zusammen mit der Old School Show von Blind Guardian wird es ein Fest für Fans der Metal Musik aus den späten 80ern und frühen 90ern.

Desweiteren spielen Demon aus dem vereinigten Königreich, Urgesteine des KEEP IT TRUE Festivals. Die Band spiele seitdem es das Festival gibt bereits drei Mal dort, 2021 wird es nun das vierte mal werden. Die Band hat in ihrer Schaffenszeit seit 1979 dreizehn Studioalben veröffentlich sowie eine Vielzahl an EPs, Singles, Live-Alben und Best Of Alben. Zudem sind sie derzeit die am längsten bestehende Band des Festivals. Wir sind gespannt was wir aus dem unglaublich umfangreichen Reportoire der Band zu hören bekommen, ihr letztes Album “Cemetery Junction” erschien im Jahr 2016.  

Die Epic Heavy/Doom Metaller von Atlantean Kodex aus Vilseck in Bayern zählen zu den besten Acts des Metal Underground und hätten bereits letztes Jahr beim Digital Dictators Festival 2020 auftreten sollen, welches Leider durch die anhaltende Corona-Lage verschoben und nun abgesagt werden musste. Ihr zweites Album “The White Goddess” entfachte bei den Hörern Begeistertungsstürme wie es nur bei ganz wenigen nach 2000 erschienenden Alben der Fall war. Nachdem lange Zeit nicht klar war, ob es überhaupt eine neue Platte geben würde, haben Atlantean Kodex mit “The Course of Empire” nun ihre dritte Platte unters Volk gebracht

Century sind eine recht frische Band aus Schweden, die Band hat erst letztes Jahr ihr Demo “Demo MMXX” veröffentlicht. Viel ist über das Duo nicht bekannt, nur dass beide bereits in einigen Bands gespielt haben.

Iron Angel, die Band aus Hamburg hat eine bewegte Vergangenheit. 1980 gegründet als “Metal Gods”, 1983 in Iron Angel umbenannt und dann folgten fünf Demos, fünf Singles, 4 Studioalben und ein Live-Album sind eine Menge für eine Band die sich bereits zwei mal getrennt hatte und elf, sowie 8 Jahre inaktiv war. Seit 2015 ist die Band wieder unterwegs und brachte erst letztes Jahr ihr Album “Emerald Eyes” bei Mighty Music raus, wir sind gespannt wie das ganze Live klingt!

ACID, eine Band die Zwischen 1980 und 1985 aktiv war und sich dann auflöste. Nachdem 2009 dann ein Live-Album veröffentlicht wurde, war 10 Jahre wieder Stille. 2019 fand die Band für kurze Zeit wieder zusammen bis Sängerin Kate de Lombaert sich dazu entschloss die Band zu verlassen um ihre eigene Version der Band neu aufzubauen unter dem Namen Kate’s ACID, auf diese Neuinterpretation dürfen wir uns beim KEEP IT TRUE rising ebenfalls freuen.

Megatoon Sword
Die “Niralet” betitelte, erste EP der 2018 gegründeten Band erschien am 08.11.2019 auf CD und Vinyl und hat epischen Heavy Metal zu bieten, der sicherlich Referenzen an Klassikerbands wie Manowar, Warlord, Manilla Road oder frühe Running Wild mit sich bringt, aber jetzt schon mit Eigenständigkeit überzeugt. Die Band sollte 2020 in Würzburg die Release-Show zu ihrem Debutalbum spielen.

Mit Nestor gibt es auch was softeres auf die Ohren. Die schwedische Band steht für “good vibes” und will den Charme der 80er und 90er zurück auf die Bühne bringen.

Ostrogoth ist eine weitere Band die in den Club der 1980er gehört, gegründet und seither mit unterbrechungen Aktiv. Die Heavy/Power Metal Band aus Belgien hat ebenfalls wie so viele Bands des Line-Ups eine bewegte Vergangenheit, ist aber seit 10 Jahren durchgängig aktiv mit einer EP, aber hat schon in den 80ern 3 Studioalben veröffentlicht.

Seven Sisters gehören mit der Bandgründung im Jahre 2013 zu den Jungspunden des Line-Ups, waren aber mit 3 Alben schon sehr aktiv, erst dieses Jahr erschien Shadows of a Fallen Star Part 1. Die englischen Heavy Metaler beschäftigen sich szenetypisch mit Mythologie und Fantasy.

Auf ein knappes Jahrzehnt Bandgeschichte dürfen ebenfalls die Franzosen von Tentation zurückblicken, das Debutalbum erschien nach einer EP 2015 nun im September 2021, so dürfen wir uns auf eine der ersten Shows mit dem neuen Album freuen. Mit den Songtexten auf Französisch bringt die Band auf jeden Fall Abwechslung ins Line-Up.

Mit The Night Eternal gibt es eine frische Band zu hören, die Gruppe aus Essen gibt es erst seit 2019 und am 5 November 2021 wird ihr Debütalbum veröffentlicht, somit spielen sie auf dem KEEP IT TRUE rising Ihr Brandneues Album zum zweiten Mal Live! 

Wheel sind eine 4-köpfige Progressive Metal aus Helsinki in Finnland, die in den Jahren 2019 und 2021 ihre ersten beiden Alben veröffentlicht hat. Stilistisch verzichtet die Band absichtlich auf eine glatte Produktion, und stellt sich so ein bisschen dem Trend der Zeit entgegen.

Neben den bisher bestätigten Bands werden in der nächsten Zeit noch einige weitere Bands angekündigt werden.

KEEP IT TRUE rising hat nicht mit dem ausverkauften KIT 2022 zu tun. Für KIT RISING müssen neue Karten erworben werden, die für 2022 bleiben natürlich weiter auch nur für 2022 gültig.
Karten gibt es HIER

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*